BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

BGM AUS EINER HAND − MIT MEHRWERT, DEN MAN SIEHT UND SPÜRT!
 

BETRIEBLICHES EINGLIEDERUNGSMANAGEMENT EINE GESETZLICHE PFLICHT



Kennen Sie das Gefühl? Sie kommen nach einem langen Urlaub zurück an Ihren Arbeitsplatz und müssen sich erst mal wieder eingewöhnen? Wie fühlt es sich dann an, wenn Sie nach langer Krankheit zurückkehren und vielleicht nicht mehr hundertprozentig leistungsfähig sind?



Um langfristig erkrankten Mitarbeitern den Wiedereinstieg in den Berufsalltag zu erleichtern, hat der Gesetzgeber eine Grundlage geschaffen. 

Nach § 84 Abs. 2 SGB IX ist es die Pflicht eines Unternehmens ein Betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten.

BEM beinhaltet Maßnahmen des Betriebes Arbeitsunfähigkeit zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und Arbeitsplätze zu erhalten, wenn Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren.



Lassen Sie sich von uns professionell begleiten! Als externer Sparringspartner, der Sie bei der Einführung und Umsetzung eines BEM im Unternehmen unterstützt. In einem Seminar, in welchem wir Sie über Rechtsgrundlagen und Aufgaben eines BEM aufklären. In einer Praxisschulung zur Einübung von Gesprächssituationen, denn sensible Gespräche verlangen Menschlichkeit und Verständnis, bei gleichzeitiger Lösungsorientierung.

 
E-Mail
Anruf