BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

für ein GESUNDES UNTERNEHMEN MIT MEHRWERT®
 

PROAKTIVER ARBEITSSCHUTZ | Mit Arbeitssicherheit auf der sicheren Seite! |  Arbeitsunfälle und Gefährdungen vermeiden!


Haben Sie in Ihrem Unternehmen eine Gefährdungsbeurteilung erarbeitet? Sind Betriebsanweisungen vorhanden? Bestehen Aushänge wie der über den bestellten Ersthelfer? Werden Ihre Mitarbeiter regelmäßig unterwiesen?

Gesetzlicher Arbeitsschutz ist von jedem Arbeitgeber sicherzustellen. Doch was müssen Sie genau einhalten? Hierfür braucht es Experten, die mit den gesetzlichen Bestimmungen vertraut sind und wissen, welche Regelungen Sie als Arbeitgeber einhalten müssen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit helfen Ihnen dabei, die Arbeitsschutzregeln erfolgreich und sicher umzusetzen.

Wir unterstützen bei der permanenten Umsetzung der daraus folgenden Maßnahmen, bewerten hierbei den Sollzustand, organisieren Ihre Arbeitssicherheit und Prozesse, die Eignung von Regelungen und anderes. Wir analysieren den Ist-Zustand Ihres Arbeitsschutzes, ermitteln und bewerten die Schwachstellen und organisieren auf dieser Grundlage mit Ihnen gemeinsam den gesetzlich vorgeschriebenen Status. Wir machen uns durch regelmäßige Begehungen Ihrer Arbeitsstätten ein umfassendes Bild von den tatsächlichen Arbeitsbedingungen. Dabei erkennen wir rechtzeitig mögliche Gefahren oder Gefährdungen. Wir helfen bei Unterweisung des nachhaltigen Arbeitsschutzes bei Ihren Mitarbeitern und schaffen damit eine wichtige Grundlage für einen möglichst gefahrlosen Alltag am Arbeitsplatz. Wir übernehmen die Grundbetreuung mit persönlicher Beratung laut Arbeitssicherheits- und Arbeitsschutzgesetz, sowie die Bedarfsbetreuung im Hinblick auf gefährdungsorientierte Einsatzzeiten.

Ab dem ersten Mitarbeiter müssen dokumentierte wie fortlaufende Gefährdungsbeurteilungen vorliegen. Sie benötigen kompetente Unterstützung? Wir helfen gerne im Sinne der BetrSichV.


Herr Albert Bichler, ISC GmbH Piding


Das war der erste verpflichtende Teil des Arbeitsschutzes. Weiter geht es zur psychischen Belastung, denn auch hier gibt es Einiges zu tun!

PROAKTIVER ARBEITSSCHUTZ! ARBEIT OHNE PSYCHISCHE BELASTUNG HÄLT GESUND!
 
E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn